normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  11.03.2020 Freier Bauplatz  +++     
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

 
8: Thomas Kochhan
22.03.2020, 22:21 Uhr
 
Da wir davon ausgehen müssen, dass das Corona Virus uns noch Monate in Atem halten wird unterstütze ich den Vorschlag von Norbert.
Wir sollten daher proaktiv im Sinne des Gemeinwohl das Thema angehen.
Lasst uns z.B. einen extra Menüpunkt im unserem Internetauftritt Covid 19 anbringen. Dort könnten wir alle wichtigen Hilfestellungen für die Bürger im Ort online stellen.

Gruß Thomas Kochhan
 
7: E-Mail
22.03.2020, 15:08 Uhr
 
Liebe Thörlinger - Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Angesichts der gegenwärtigen Entwicklung halte ich einen präventiven Handlungsbedarf im verantwortlichen Umgang mit Covid 19 auf Ebene der Ortsgemeinde für gegeben.

Wenn Ihr gleicher oder auch anderer Meinung seid, vielleicht auch nur Eurer Besorgnis Ausdruck verleihen wollt, könnte diese Seite ein geeignetes Forum bieten um sich darüber auszutauschen.

Wie denkt Ihr darüber?
Bitte teilt Eure Meinung dazu mit der Gemeinschaft.
Die Ansicht jedes Einzelnen von Euch ist wichtig und hilft Allen!

Ansprechpartner für den persönlichen Hilfebedarf wie auch konstruktive Ideen und Vorschläge findet ihr natürlich auch unter den Rufnummern von

Jens Lukas 800274
Norbert Jackmuth 8325
Katharina Kochhan 8179

Zeigt Gemeinsinn, Solidarität und Zivilcourage - stellt Euch der Herausforderung!
 
6: Alisa
19.06.2014, 20:32 Uhr
 
Hallo zusammen,

Ich finde das Thörlingen ein kleines schnukkeliges Dorf ist :)
Und besonder Grüßen möchte ich Stefan, Uli, Patrick und Sophie Kreuz :)
 

Bearbeitet am 19.06.2014

5: E-Mail
05.06.2014, 14:32 Uhr
 
Das geht an Stefan Lukas:

Das Foto von Hansarms Jupp's Bienenhaus aus dem Jahr 1966 weckt Erinnerungen. Als Ferienkind bei den Familien Willi und Manfred Liesenfeld habe ich Mitte der 60er Jahre natürlich auch den Bienenstand inspiziert. Zunächst hab ich ein Bonbon auf ein Abflugbrett gelegt. Die Bienen waren begeistert. Dann hab ich das Bonbon mit einem Stöckchen ruckartig weggeschlagen. Die Bienen waren nicht mehr begeistert, haben mich attackiert und in die Flucht gejagt. Die etwa 10 Bienenstiche spüre ich heute noch! ;-)

Beste Grüße
Raimund Günster
 
4: Burkhard
17.08.2013, 09:23 Uhr
 
Hallo, Ich kann mich nur denen Anschließen.
Super Webseite, viel Infos und schöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, zwischen Recklinghausen und Münster
Oder auf: karnickelhausen.de
 

Bearbeitet am 22.08.2013

3: eberhard marlene
14.05.2013, 18:57 Uhr
 
Tolle informative, stets aktuelle Homepage.
 
2: E-Mail
25.01.2013, 15:35 Uhr
 
Viel Freude und Erfolg mit der neuen Webseite.
 

Bearbeitet am 29.01.2013

1: E-Mail
21.01.2013, 15:07 Uhr
 
Vielen Dank für die herzliche Aufnahme in die Dorfgemeinschaft.
Elke Schnorbach
Werner vom Stein
 

Bearbeitet am 23.01.2013


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde lediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.