normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Geschichte des Monats

Zwei Wölfe       

         Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer. Die Nacht hatte sich über das Land  

         gesenkt und das Feuer knackte und krachte, während die Flammen hoch hinaus in den Himmel züngelten.
         Nach einer langen Weile des Schweigens sagte der alte Indianer zu seinem Enkel:
        "Weißt du, manchmal fühle ich mich, als wenn zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpfen würden.
         Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv, grausam  und will Unfrieden stiften.  
         Der andere hingegen ist liebevoll, sanft, mitfühlend und möchte Menschen zusammen bringen."

          "Welcher der beiden wird den Kampf um dein Herz gewinnen?" fragte der Junge.

         "Der Wolf, den ich über die Jahre mit immer den selben Gedanken füttere." antwortete der Alte.
                                                                                                        Verfasser unbekannt

----------------------------------Aktuelles---------------------------------

Unsere nächsten Termine:

Patronatsfest am 23. und 24.06.2018

!! Projekt Artenvielfalt !!

Das Projekt Verbesserung der Artenvielfalt in der Gemarkung ist gestartet. Wer Lust hat das Projekt zu Unterstützen oder seine Ideen einbringen möchte, kann sich gerne bei den Gemeinderatsmitgliedern

melden.

-------------------------------------------------------------------------------------

___________________________________________________________________________

In Thörlingen gibt es noch einen Bauplatz zu verkaufen! Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Ortsbürgermeister!

 -------------------------------------

 

Unsere Facebook-Fanpage:

https//www.facebook.com/thoerlingen

-------------------------

 

Herzlich Willkommen,

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer neugestalteten Internetseite begrüßen zu dürfen und hoffen bei Ihnen viel Neugierde durch unsere Beiträge zu wecken.

Die Gemeinde Thörlingen gehört der Verbandsgemeinde Emmelshausen an und liegt am Rande des wildromatischen Baybachtals. Mit 148 Einwohnern, 28 sind unter 18 Jahren, sind wir eine kleine, feine und kinderreiche Gemeinde. Die älteste Bürgerin ist 95 Jahre alt.
Durch die vielen Events entsteht eine gelungene Abwechslung, die wir Bürger sehr zu schätzen wissen.

 

Sie erreichen uns über die Autobahn A61 Anschlussstellen Pfalzfeld oder Dörth, oder mittels Zug Haltestelle Emmelshausen (ca. 5min. Fahrweg bis Thörlingen).

 

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Surfen. Bei Fragen, Kritik, Grüßen oder Wünschen schreiben Sie doch uns eine persönliche E-Mail.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Redaktionsteam

 

___________ Neue Nachrichten ___________

Vorschaubild der Meldung: Wieder kostenfreie Homepage-Erstellung für Thörlingener Institutionen

Werden Sie Projektpartner!   Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Thörlingen vernetzt“ stellt wieder ... [mehr]